AntiFingerPrint

AntiFingerPrint

Schon seit vielen Jahren sind Industrie, Designer und Kunden auf der Suche nach einer speziellen Oberflächenveredelung, welche dem Substrat Eigenschaften verleiht, die ähnlich wie der Effekt beim Blatt der Lotus-Pflanze funktionieren und so weniger verschmutzt beziehungsweise leichter zu reinigen ist.

Derart beschichtet, gewinnt jede Anwendung und jedes Produkt an funktionellen, ästhetischen, wirtschaftlichen und nachhaltigen Pluspunkten.

Wir werfen nun einen Blick auf die theoretischen Details und unsere technischen Umsetzungen für Metalle wie bspw. Inox.

Was bedeutet AntiFingerPrint?

Wir alle kennen die manchmal unhygienischen, in jedem Fall aber lästigen Fingerabdrücke, die wir auf den unterschiedlichsten Oberflächen hinterlassen.

Speziell in empfindlichen Bereichen, wie Sanitär oder Küche, im Aufzug, an Klingel- und Sprechanlagen und vielen weiteren empfinden wir sie zumindest als störend.

Es entstehen zusätzlich Kosten für Reinigung, Instandhaltung und im extremsten Fall auch für das Auswechseln der Flächen und Teile.

Unter Anti-Fingerprint versteht man die Funktion einer Oberfläche, welche bewirkt, dass bspw. bei Edelstahl ein Fingerabdruck sich nur zum Teil auf der Oberflächenstruktur festsetzt beziehungsweise er mit dem bloßen Auge nur sehr schwach oder gar nicht wahrgenommen wird.

So wird der Fingerabdruck, obwohl er sich physisch auf der Oberfläche befindet, nahezu unsichtbar. In jedem Fall lässt sich die Oberfläche gut und schnell reinigen. Die Oberfläche Ihres Edelstahls ist vor Fingerabdrücken dank der Anti-Fingerprint-Wirksamkeit des Lotuseffekts also weitestgehend geschützt.

Was ist der Lotus-Effekt?

Der Lotusblatteffekt (auch: "Lotoseffekt" oder "Lotus-Effekt") bezeichnet die Funktion einer Oberfläche, welche sich ähnlich verhält wie die Blätter der Lotospflanze.

Die Blätter dieser Pflanze besitzen nämlich an der Oberfläche eine wasserabweisende und somit auch schmutzabweisende Struktur.

Diese Struktur verringert die Adhäsionskräfte der Blattoberfläche und den auf ihr befindlichen Wassertropfen und (Schmutz-)Partikeln dermaßen, dass es zu einem Lotus-Effekt der Selbstreinigung kommt, Wasser und weitere Stoffe abperlen und sich nicht festsetzen.

Daher verschmutzen derart beschaffene Oberfläche schon von vorneherein nicht so stark (AntiFingerPrint = AFP) und falls doch, kann mit einer leichteren Reinigung der Schmutz entfernt beziehungsweise dann die Oberfläche möglichst rückstandslos gereinigt werden (Easy-to-Clean = ETC).

Edelstahl ohne Fingerabdrücke ist die beste Art von Edelstahl

Ein klassisches Beispiel aus der modernen Küche, welches auch zahlreichen Privatleuten bekannt ist, sind Dunstabzugshauben aus Edelstahl.

Wie oft hat man sich darüber geärgert, dass Flecken, Fettspritzer oder Fingerabdrücke auf der Edelstahloberfläche entstehen, welche sich auch unter Zuhilfenahme von Edelstahlpflege-Mitteln, warmen Wasser, aber vor allem viel Reinigungszeit und Aufwand sehr schwierig, zeitraubend und oft nicht vollständig entfernen lassen.

Da sich Verschmutzungen dieser Art natürlich nie ganz vermeiden lassen, empfiehlt es sich für die Oberflächen einen verbeugenden Schutz in Form einer Beschichtung zu schaffen.

Hier ist die Anti-Fingerprint-Beschichtung nanoINOX® AFP/ETC von mirrorINOX die perfekte Lösung, welche dauerhaft und nachhaltig Abhilfe schafft.

Das gilt auch und gerade für Anwendungen der Architektur in öffentlichen und gehobenen, aber auch in sensiblen Bereichen wie im Aufzug- und Fahrtreppenbau, im Yacht-, Schiffs- und Ladenbau, in der Gastronomie und Catering, in der Sanitär- und Medizinindustrie und vielen weiteren, bei denen die visuelle Ästhetik gepaart mit einer hohen Sauberkeit und Hygiene durch besonders schmutzabweisende und leicht zu reinigende Oberflächen eine immer größere Rolle spielt.

nanoINOX®: die Nanobeschichtung mit Anti-Fingerprint von mirrorINOX

Da es in der Vergangenheit für Oberflächen aus Metall und im Besonderen aus Edelstahl bisher keine oder nur unzureichende Lösungen gab und diese entweder funktional und/oder vom visuellen Erscheinungsbild nicht zufriedenstellend waren, hat mirrorINOX eine spezielle Nanobeschichtung entwickelt, welche sämtlichen Ansprüche zu einem Höchstmaß erfüllt.

Ziel von mirrorINOX war es, die so benannte nanoINOX®-Beschichtung in einer Weise zu konzeptionieren, dass die oben beschriebenen Eigenschaften wie AntiFingerPrint und Easy-To-Clean zusammen mit einer höchst ansprechenden Optik zu kombiniert werden.

Mit dem nanoINOX®-Verfahren, welches auf SolGel-Technologie basiert und bei dem die AntiFingerPrint-Beschichtung beziehungsweise Easy-To-Clean Beschichtung in sehr geringer Schichtstärke (2-5 my) auf das Substrat gebracht wird, gelingt es mirrorINOX nicht nur durch Funktionszugewinn zu überzeugen, die beschichteten Oberflächen bestechen zudem mit ihrer optischen Attraktivität.

Die transparente Schicht mit Namen CLEAR nanoINOX® AFP/ETC liegt sehr unauffällig und natürlich wirkend auf dem Substrat und ist mit bloßem Auge so wie nicht erkennbar.

Eine nahezu unbegrenzte Zahl an Farben und Finishes lässt keine Wünsche der Architekten und Designer offen.

Weitere Vorteile und Besonderheiten der nanoINOX® AFP/ETC Beschichtungen in Stichworten:

  • Umweltfreundlicher Herstellungsprozess basierend auf SolGel-Technologie
  • Dauerhaft und das Substrat gegen verschiedenste Einflüsse schützend
  • Wird im Durchlaufverfahren bei bis zu 250°C eingebrannt
  • UV-beständig, speziell für Anwendungen im Außenbereich
  • Es entstehen keine giftigen oder umweltschädlichen Stoffe
  • Größte Farb- und Finish-Vielfalt (beispielsweise "schwärzester" Farbton im Vergleich zu INCO oder PVD)
  • Höchste Farbuniformität auf jeder einzelnen Tafel
  • Höchste Farbuniformität von Tafel zu Tafel
  • Jede einzelne Tafel wird individuell eingemessen (Reflexions-, Glanz-, Rauhigkeits- und LAB-Farb-Werte), auf Abweichungen kontrolliert und dokumentiert
  • Somit hat jede einzelne Tafel ihre eigene Identität und ist jederzeit rückverfolgbar
  • Farbgleichheit von weniger als einen Punkt auf der LAB-Skala möglich
  • Hervorragende Reproduzierbarkeit
  • AFP/ETC-Eigenschaften: AntiFingerPrint und Easy-To-Clean, Anti-Graffiti
  • Kosteneffizient, da weniger reinigungsintensiv
  • Umweltfreundlich, da weniger reinigungsintensiv = Weniger Wasserverbrauch, weniger Chemie!
  • Saubere Oberflächen + bessere Reinigungsergebnisse = Größere Hygiene
  • Bestes Preis-Leistungsverhältnis
  • Kürzeste Lieferzeiten

Als führender Hersteller von Edelstahl-Oberflächen über diverse Werkstoffnummern wie 1.4301, 1.4404 und viele andere hinweg, sowie weiterer Metalle, welche als Basisoberflächen matt, glänzend, spiegelnd, geschliffen, gebürstet, gestrahlt, mustergewalzt, strukturiert oder fluidverformt produziert und zusätzlich mit transparenten oder farbigen nanoINOX® AFP/ETC Beschichtungen versehen werden, stehen wir Ihnen in unserer Expertenfunktion mit Rat und Tat zur Seite und sind Ihr Partner für AntiFingerPrint und Easy-To-Clean Lösungen.

contacts

subs