Lebensmittelindustrie

Kettle 1

Edelstahl für die Lebensmittelindustrie

Allgemein wird der Werkstoff Edelstahl heutzutage in vielen Bereichen der Architektur, Industrie und des täglichen Lebens verwendet und ist aus diesen nicht mehr wegzudenken.

Auch besonders im Bereich der Lebensmittelindustrie haben die Werkstoffe der nichtrostenden Stähle eine immer stärkere Rolle eingenommen.

Im folgenden Beitrag erklären wir Ihnen, wie und wieso Edelstahl Verwendung in der Lebensmittelindustrie findet.

Wieso ist Edelstahl so gut für Lebensmittel geeignet?

In der Vergangenheit waren traditionell Holz, Glas, Kupfer, Messing, Stahl und später dann auch Kunststoff im Angebot der Materialien für die Herstellung, Verarbeitung, Lagerung, den Transport, die Präsentation und den Konsum verschiedenster Lebensmittel.

Waren bei diesen traditionellen Werkstoffen noch sehr viele Einschränkungen zu beachten, wurde mit Einführung des Edelstahls schnell klar, dass dessen Eigenschaften für Lebensmittel sehr viele Vorteile wie Korrosionsbeständigkeit, Dauerhaftigkeit, Erhältlichkeit, Verarbeitbarkeit, Nachhaltigkeit und Recycelfähigkeit bieten.

Die schützende, glatte und sehr stabile Chrom-Oxidschicht sorgt nicht nur für hohen Korrosionsschutz, durch sie ist der Werkstoff auch leicht zu reinigen und macht ihn beständig selbst gegen aggressive Medien wie Frucht- und anderen Säuren, ebenso wie Reinigungsmittel. Bakterien, Pilze oder Keime haben daher keine Angriffsflächen und dies führt zu einem sehr hohen Standard der Hygiene. Das macht Edelstahl bei Lebensmitteln sehr geeignet.

Edelstahl lässt sich ebenfalls ausgezeichnet verarbeiten und seine gute Verformbarkeit und Schweißbarkeit tragen ihren Teil zur vielseitigen Anwendung und problemlosen Einsatz des Rostfreien Edelstahls bei.

Zudem kann Edelstahl durch die richtige Bearbeitung zusätzlich an Funktionalität gewinnen. Beispielsweise durch Polieren, um gute Ra-Werte zu erzielen oder durch eingewalzte oder fluidverformte Oberflächenstrukturen, was ein Haften der Lebensmittel vermeiden beziehungsweise verringern kann. Das erhöht den Fluss der Ware in den Prozessen von Produktion und Verpackung, verbessert die Produktivität und reduziert unnötige und kostspielige Standzeiten.

Ebenso tragen diese und weitere Edelstahl-Oberflächenbehandlungen dazu bei, das visuelle Erscheinungsbild des Edelstahls attraktiver zu machen, was für die Verwendung in der Lebensmittelindustrie, aber vor allem in der Gastronomie, der Catering-Industrie, dem Lebensmittelgroß- und -einzelhandel, aber auch zuhause im privaten, täglichen Gebrauch einen großen Zugewinn darstellt.

So vereint der Werkstoff Edelstahl Rostfrei Funktionalität und Design und erfüllt damit in beiden Bereichen selbst die höchste Anforderung.

Welcher rostfreie Stahl ist für Lebensmittel EU-konform und zugelassen?

Die Anforderungen an die Materialien der Lebensmittelindustrie, welche mit Lebensmittel in Berührung kommen, werden über die EU-Verordnung 1935/2004/EG definiert.

Darin ist festgelegt, dass sie keine schädlichen Stoffe enthalten beziehungsweise an die Lebensmittel abgeben dürfen, die die menschliche Gesundheit gefährden. Auf europäischer Ebene ist sehr gut dokumentiert, dass rostfreier Stahl auch diese Anforderung erfüllt.

Hierzu sind weitere Informationen auf www.bfr.bund.de zu finden.

Unsere Legierungsstandards für Edelstahl bei Lebensmitteln

Die Experten von mirrorINOX bearbeiten und veredeln für die Lebensmittelindustrie insbesondere die folgenden Edelstahllegierungen:

1.4301, 1.4401, 1.4404, 1.4435 und bei höheren Ansprüchen auch noch höher beständigere Werkstoffe wie 1.4547, 1.4462 und weitere Legierungen sind möglich.

mirrorINOX: Was wir mit Edelstahl für die Lebensmittelindustrie tun

Das Angebot von mirrorINOX für Edelstahl in der Lebensmittelindustrie ist ebenso vielseitig wie die Branche selbst:

Geschliffene, gebürstete, polierte und spiegelpolierte Edelstahloberflächen für extrem niedrige Ra-Werte (< 0,1) oder als Alternative zu 2R/BA-Blechen in Stärken bis zu 30 mm und Abmessungen bis zu 16 000 x 4 000 mm.

Fluidverformte und mustergewalzte Oberflächen für Funktion und Design.

Für bestimmte Einsätze in Bereichen der Gastronomie, Catering und Handel/Konsum:

PVD/TiN- und nanoINOX® AFP/ETC-Beschichtungen.

All dies können Sie sich in unserem Service-Angebot bei den Edelstahl-Oberflächenbehandlungen noch genauer anschauen!

Auch und gerade für die Kunden im Lebensmittelbereich ist mirrorINOX der ideale Ansprechpartner, wenn es um bewährte und neue Lösungen bei Edelstahloberflächen in höchster Qualität geht!

Lassen Sie sich von uns beraten!

contacts

subs